Freitag, 15. Februar 2013

Funky Question & Picture Friday


In dieser Woche hat uns Steffi nach 5 Kleidungsstücken gefragt, die eine Geschichte erzählen. Nur 5 Kleidungsstücke? Naaaa gut ....

Ich liebe Kleider. Allerdings trage ich sie nicht so oft, wie ich es eigentlich gerne machen würde. Wie z.B. dieses Kleid von Villa:



Vor ca. 1 1/2 Jahren habe ich dieses Kleid gekauft und seit dem noch nie draußen getragen! Im vergangenen Jahr wollte ich es zu einer Diamantenen Hochzeit anziehen, aber an dem Tag war es so kalt, dass ich in dem Kleid erfroren wäre. Im April hat mein Papa Geburtstag - vielleicht kommt es dann endlich zum Einsatz. Bis dahin hängt es dekorativ am Kleiderast!


Dafür ist dieses Kleid umso öfter im Einsatz! Es ist mein Gute-Laune-alles-wird-schön-ich-fühl-mich-wohl Kleid. Seit 3 Jahren mein treuer Begleiter im Sommerurlaub! In dem Kleid muss ich meinen Bauch nicht einziehen & kann mit einem netten Dekoltee angeben!



Dieses Kleid habe ich bei eBay ersteigert. Für eine Bad-Taste-Party. Alle halten es für "schlechten Geschmack" - ich aber liebe es und würde es auch so tragen. Da meine Mitmenschen aber nicht so tolerant sind, ist es nur für besondere Anlässe,  Karneval z.B. Kurz vor der Geburt meiner jüngsten Tochter durfte ich es einmal zu einer echten Party anziehen: zu einem 30. Geburtstag. Es war wieder eine Bad-Taste-Party und ich habe mich mit meinem dicken Babybauch in diesem Kleid ziemlich wohl gefühlt.


Das Hochzeitskleid!
Ist es nicht schön? 
Sagt nichts falsches - ich habe lange danach gesucht!!!!

Scherz .... Es ist nicht meins! Ich habe in einem gemieteten Kleid geheiratet. 

Dieses Kleid ist auch von eBay - für 6 Euro!!! Ich habe es zu Karneval mit grüner Haut & roter Perrücke getragen und war Fiona - die Frau von Shrek. Jetzt liegt es in unserer Karnevalskiste & wird ganz bestimmt noch einmal zum Einsatz kommen!



Mein letztes Kleidungsstück: meine erste G-Star-Jeans. Die Jeans, in der ich eine bessere Figur habe als in der Realität ... leider habe ich bisher noch keinen Ersatz gefunden. Keine Jeans lässt mich besser aussehen als diese. Deshalb kann ich sie auch nicht weg schmeissen, obwohl sie ein riesiges Loch am Knie hat. Seufz.



Viele weitere Geschichten könnt Ihr HIER finden ....


Und jetzt wünsche ich Euch einen guten Start in ein noch besseres Wochenende!


Liebste Grüße
Denise

Kommentare:

Christin hat gesagt…

Ich liebe deinen Kleider-Ast! Er sieht einfach wahnsinnig toll aus! Das erste Kleid sieht echt super aus! Wenn du es irgendwann mal schaffst es zu tragen kannst du es uns ja mal zeigen :-)

Kerstin hat gesagt…

Ich finde das Hochzeitskleid toll ;o)))). Ich glaube, dass kann man auch nur mir grüner Haut tragen.
Liebe Grüße
Kerstin

Zickimicki hat gesagt…

lustige geschichten:) aber warum das grün-rote farbfreudeteil schlechter geschmack sein soll, kapier ich nicht ganz. außerdem- ich würd ja an deiner stelle über geschmack gar nicht streiten und mich unbeirrt wohl fühlen;););)
liebste grüße von birgit, die diesen freitag auslässt, weil sie nicht wüsste, wo anfangen und wo aufhören;)

relleomein hat gesagt…

Du hättest meinen Blick sehen sollen, als ich gelesen habe "Mein Hochzeitskleid", dagegen hat eine Eule winzige Augen :-) Lieben Gruß Heike

Stephanie hat gesagt…

Schöne Teile mit schöner Geschichte...beim Hochzeitskleid hab ich wohl auch ziemlich doof geguckt...puh...aber das bad-taste-kleid gefällt mir auch sehr! Trag es! Liebe Grüße

Jutta von Kreativfieber hat gesagt…

Nummer 1 ist wirklich toll, ich hoffe du findest noch eine Gelegenheit es mal zu tragen! Nummer 3 finde ich gar nicht so bad taste!
Bei deinem Hochzeitskleid habe ich auch gestaunt ;)
EIn tolles Wochenende wünsche ich dir!

Nicole Jung hat gesagt…

Ich bin begeistert von deinen Kleidern. Ich würde auch so gerne Kleider tragen, ich habe immer das Gefühl, mir stehen die nicht...aber ich liebe Kleider, und du hast ganz Bezaubernde mit tollen Geschichten dahinter!
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
LG Nicole

Nicole Jung hat gesagt…

Ich finde deine Kleider toll! Ich bin ein totaler Fan von Kleider,glaube aber mir stehen Keine,leider...vielleicht finde ich noch in diesem Leben mein Kleid:-)Schöne Kleider Geschichten hast du!
LG Nicole

Victoria hat gesagt…

Löcher am Knie sind cool und auch sehr jugendlich. ;-) Drück dich!

KleinesLieschen hat gesagt…

Sehr schöne Geschichten zu Deinen Klamöttchen!

LG vom KleinenLieschen

Erdbeermäulchen hat gesagt…

Tolle Kleider. Der Frage-Foto-Freitag macht echt Spaß, deshalb bin ich auch wieder dabei.

LG Dana

holunder hat gesagt…

ich überlege mir manchmal, ob ich nicht gleich 2 paar einer jeans kaufen soll, wenn sie perfekt sitzt. ist echt nicht so einfach mit den dingern.

Alma naeht hat gesagt…

Tolle Kleider - und das Hochzeitskleid, super!!!

♥ Bremer Deern ♥ hat gesagt…

Das erste Kleid ist ein Traum. Ich drücke ganz dolle die Daumen, dass es zum Geburtstag Deines Papas warm genug ist. Und dann wollen wir auch ein Foto sehen ... also ich jedenfalls ;-))) Ansonsten finde ich die anderen Geschichten zu den Kleidungsstücken auch total schön. VLG und ein schönes WE

Fräulein Maier hat gesagt…

Das erste Kleid ist der Hammer! Und Jeans wegschmeißen wegen Loch am Knie? Nee! Hoch erhobenen Hauptes weiter tragen! Oder vielleicht mal flicken? Hab da neulich auf einem amerikanischen Blog total schöne Varianten gesehen, das war echt gut gemacht!

Lieben Gruß, Lisa

Anonym hat gesagt…

Das erste Kleid ist soo schön!

LG
Isabella aus Schleswig - Holstein

ps. kleiner Typ ;)

http://www.ernstings-family.de/prospekt/das-ernstings-family-wochenangebot.html

leben.lieben.lachen.genießen hat gesagt…

..ein teil schöner als das andere.. ich mag sie alle, auch das bad-taste-kleid! :)

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Meine Lieblingsjeans hat auch ein Loch am Knie. Ich habe es von innen mit einem "Bügelflicken" verschlossen, damit es nicht so "reinzieht" wenn es kalt ist und trage sie weiter.
Ich bilde mir einfach ein, es sei eine 300 Euro-Jeans.
Du weisst ja, es kommt nicht darauf an, was man trägt, sondern wie man es trägt ;-) VlG helga