Montag, 2. Juli 2012

Hmmm ... Marmelade ...




Seit ich vor einigen Jahren zum ersten Mal Marmelade gekocht
und dabei festgestellt habe, 
wie einfach es ist, Glück & Liebe in Gläser zu füllen,
ist das eine meiner liebsten Beschäftigungen in der Küche.




In diesem Jahr wollte ich wissen, wie Erdbeere mit Heidelbeere schmeckt
und habe freudig-hände-klatschend in der Küche gestanden, 
als sowohl die Kinder als auch der Ehemann von dem Ergebnis überzeugt waren.



Dafür habe ich 

750 g Erdbeeren mit 250 g Heidelbeeren püriert,
mit einer Zimtstange & 500 g Gelierzucker 2:1
3 Minuten spudelnd aufkochen lassen 
und in Gläser abgefüllt



Einige Tage später musste ich dann die Erdbeer-Aperol-Marmelade ausprobieren,
die in der neuen Ausgabe von LECKER zu finden ist ...





Hmmm ... auch sehr lecker!




Notitz an mich selber: leere Marmeladengläser kann man NIE genug haben!

Im November wird dann wieder Winter-Marmelade gekocht ...


Viele liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang
Denise

Kommentare:

  1. Erdbeer-Heidelbeermarmelade hört sich sehr interessant an. Das ist doch einen Versuch wert. Danke für das Rezept.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe auch Erdbeer-Johannisbeere !
    Wenn ich keine frischen Früchte bekomme, mache ich das winters mit tiefgerorenen, natürlich nicht gezuckert !

    Ich findeja, dass man danach echt keine gekaufte mehr mag.....

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. klingt super! und selbst-gemachte Marmelade ist eh die beste. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann es bestätigen - sehr lecker! Eigentlich bin ich ja eher der Müsli-Frühstücker, aber diese Marmelade gibt es jetzt jeden Morgen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hossa, da warst du aber produktiv. Ich habe dieses Jahr auch das Marmelade kochen für mich entdeckt, aber bisher immer nur kleine Probierportionen (3 Gläser), aber nächstes Mal wird mehr gemacht. Besonders lecker waren die Kombis Mango-Zartbitterschoki und Erdbeer-Mohn. *zwincker*

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, ja so ging es mir auch, wusste nicht wie einfach das ist ;)
    Deine Variationen hören sich total lecker an!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Die Erbeer-Heidelbeer-Zimt-Marmelade hört sich super an...die werd ich ausprobieren. Ich mache immer Erdbeer-Vanille mit einer echten Vanillestange, die dann mit ins Glas kommt...schmeckt auch super!

    AntwortenLöschen
  8. Deine Marmelade sieht wirklich lecker aus. Danke für das tolle Rezept!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Oh *MUMS*…so selbsgemachte Marmelade….es gibt nix besseres…
    Ich werde wohl mal Heidelbeere probieren…wenn die Nachbarn nicht weiterhin alle abpflücken….
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen

Fräulein Ordnung sagt DANKESCHÖN für Deinen netten Kommentar!